Die Hamster sind geklettert!

Wir hätten es ja selbst kaum für möglich gehalten, aber wir sind zum ersten Mal in einer richtigen Felswand geklettert! Unser erster „echter“ T5er ist demnach der Cache Cliff Climber 2.0.

Wir sind stolz auf uns – Andy hat es geschafft bis zur Dose zu klettern und für mich (Jule) reichte es immerhin noch bis in die Mitte der Wand. das hätte ich mir vorher auch überhaupt nicht zugetraut.

Allerdings muss man sagen, dass wir auch ein Spitzenteam hatten: der Owner, first Mudwalker, spun, Karategurus und die Ottifanten. In der Kombination hat es richtig viel Spaß gemacht – von hier aus noch mal ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.

Ob das nun ein toller Klettercache ist oder nicht, das können wir nicht beurteilen. Für uns war die Erfahrung wichtig, es überhaupt einmal gemacht zu haben. Die Höhenangst scheint in diesem Bereich überwunden und die kleinen Blessuren werden heilen.

Wir wollen auf jeden Fall noch einmal klettern, als nächstes wird dann auch das Abseilen auf dem Programm stehen.

Mensch, das war ein schöner Tag……

Advertisements
Published in: on 30. Mai 2010 at 11:17  Comments (4)  

Lust und Frust beim Geocachen

Wir hatten ja schon geschrieben, dass wir den Cache Dresden bei Nacht nach Hattingen überliefern wollten. So weit so gut.

Seid ca. 3 Wochen basteln wir an Fragen, Koordinaten, Fotos, Listing usw… Die Sache sah richtig gut aus.

Freitagabend wollten wir dann die endgültigen Fotos in der Stadt schießen. Und dann das:

Die Hattinger Einzelhändler müssen SPAREN!!! Fast alle Leuchtreklamen waren aus, obwohl es gerade einmal 23:00 Uhr und Spitzenwetter war!

Damit ist dieser Cache definitiv gestorben. In Hattingen einfach nicht machbar! So ein Mist!

Published in: on 23. Mai 2010 at 10:14  Comments (1)